NetWorks Fixed Access

Analysieren, Planen und Optimieren von Zugangsnetzen

Fixed Access

NetWorks Fixed Access ist ein Planungs-, Optimierungs- und Dokumentationstool für Zugangsnetze, die auf FTTx, PON, HFC oder Ethernet Technologie basieren. Die Netzplanung und die Unterstützung der Bauausführung sind in einem Tool zusammengefasst – mit flexibler Lizensierung der einzelnen Anwendungskomponenten. Dank integrierter Optimierungsfunktionen werden Netzbetreiber in die Lage versetzt, ihre Investitions- und Betriebskosten zu senken. Die vorhandenen Leistungsmerkmale ermöglichen eine effiziente und flexible Netzplanung. Durch den Einsatz der optionalen Planungsdatenbank können mehrere Planer zur gleichen Zeit an verschiedenen Projekten arbeiten. Die Fixed Access-Anwendung ist bei einer Vielzahl unserer Kunden im Einsatz.

Weiterhin ist es möglich, Planungs- und Beratungsleistungen bei der Detecon zu beauftragen. Zahlreiche Gemeinden, nationale und internationale Netzbetreiber sowie Ingenieurbüros weltweit profitieren bereits von unseren Leistungen. Dank unserer Expertise ist es möglich, unterschiedliche Technologien und Topologien zu berücksichtigen.

 

Möchten Sie mehr zum Thema wissen?

Flyer - NetWorks Fixed Access [PDF]

Ihr Nutzen

 

 Die Anwendung ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten:

  • Beschleunigung von Planungs-, Entscheidungs- und Dokumentationsprozessen
  • Zusammenfassung von Planung, Bauunterstützung und Bestandshaltung in einer Softwarelösung
  • Zügige Änderungsplanung dank integrierter grafischer und tabellarischer Funktionen

Anwendungsfälle

Wir unterstützen Sie bei unterschiedlichsten Anwendungsfällen:

Strukturplanung
Faser- und Kabelmanagement
Dokumentation und Analyse

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf